Ein Podotherapeut ist ein Paramedicus (jemand der für seinen/ihren Beruf medizinische Handlungen ausführt, aber kein Arzt oder Zahnarzt ist)mit Spezialisierung auf Füße in Verhältnis zum ganzen Körper. Die HBO-Ausbildung (höhere Berufsausbildung in den Niederlanden) Podotherapie dauert 4 Jahre. Der Podotherapeut ist der einzige Fußspezialist in den Niederlanden der von Gesetzeswege n gewissen Richtlinien unterliegt. Das ist der wichtigste Unterschied zu einem Podologen. Ein Podologe ist ein freier Beruf und muss sich nicht an die strengen Regeln vom BIG Gesetz verantworten und hat keine medizinischen Kenntnisse. Das Gesetz BIG überwacht unsere medizinische Fußpflege, was heißt, dass Sie die Garantie haben, dass wir nach strengen Regeln arbeiten wenn es um Gesundheit, Hygiene und Fortbildungen geht. Bei unseren Podotherapeuten können Sie seit 1. August 2011 (seit der Teilnahme am Kurs: Direkte Zugänglichkeit Podotherapie von der NVvP) ohne Überweisung vom Arzt oder einem Spezialisten einen Termin ausmachen. Wenn Sie schon eine Überweisung haben, nehmen Sie diesen bitte zum Termin mit.