Kinderfüße ändern sich ständig. Kontrollieren Sie deshalb die Schuhgröße Ihres Kindes regelmäßig. Ein zu kleiner Schuh bremst den Wachstumsprozess.

 

Schuhe für die Kleinsten

Wenn Ihr Kind gerade so geht oder gerade noch nicht? Wählen Sie dann ein bisschen geräumigere Schuhe.

 

Fangt Ihr Kind richtig gehen an?

Wählen Sie Schuhe mit:

  • Stabile und gut umschließende Ferse (contrefort)
  • Hohen Spann Verschluss, dies verhindert dass rutschen im Schuh.
  • 1 bis 1,5 cm Platz zwischen Fuß und Schuh, für Wachstum und abrollen des Fußes
  • Richtige Breite
  • Kein, oder ein breiter niedriger Absatz
  • Flexible Sohle, damit der Fuß sich gut abrollen kann. Am liebsten eine Gummisohle mit Profil für mehr Stoßdämpfung und mehr Gripp am Boden.